Hauptmenü

Senioren-Mannschaften

Jugend-Mannschaften

Knappe Niederlage gegen Nordkirchener Routiniers

 

Knapp mit 2,5:3,5 verloren gegeben hat sich unsere Kreisliga-Mannschaft gegen die SG Nordkirchen 2. Laut Kapitän Stefan Janz ging die Niederlage in Ordnung, was nicht zuletzt daran lag, dass auf Seiten der Gäste viele Routiniers versammelt waren, gegen die die junge Sendenhorster Mannschaft wenig Chancen hatte.

An den oberen Brettern spielten die Sendenhorster aber tapfer auf. David Delchmann am Spitzenbrett war quasi schon überspielt, sein König suchte in der Brettmitte sein Heil in der Flucht. Nur im entscheidenden Moment ging seinem Gegner in der Angriffsführung die Puste aus, und der Sendenhorster konnte geschickt ins Remis abwickeln. Moritz Wagner und sein Gegner hatten sich auf ein Remis geeinigt; in der nachfolgenden Analyse zeigte sich aber, dass der Nordkirchener noch Gewinnchancen hatte. Glück für den Sendenhorster, denn remis ist remis. Bei Pascal Prokscha am dritten Brett lief es dann genau anders herum. Diesmal stand der Sendenhorster besser, fand aber in kniffeliger Stellung nicht die besten Züge, und auch hier endete alles in einem Unentschieden.

Dann ein Sieg für Sendenhorst: Janusz Szyplakowski war mit den weißen Steinen in Fahrt gekommen. Fehler in der Verteidigung seines Gegners spürte er sofort auf und nutzte sie konsequent zum Sieg. Nur so ging es nicht weiter. An den unteren beiden Brettern waren Paul Grenz und Tom Malkemper in Rückstand geraten und verloren ihre Partien.

Aufgabe des Tages

Wer ist Online?

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online

Besucherzahl

262195
HeuteHeute17
GesternGestern142
Diese WocheDiese Woche256
Dieser MonatDieser Monat2466
Gesamt seit dem 17.09.2006Gesamt seit dem 17.09.2006262195
US
UNITED STATES
US

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

Schachclub Sendenhorst e.V., Powered by Powered by Joomla! Theme by SG web hosting