Hauptmenü

Senioren-Mannschaften

Jugend-Mannschaften

Halben Punkt gewonnen oder halben Punkt verloren?

 

Mit 3:3 hat sich die zweite Mannschaft des Schachclubs Sendenhorst von den SF Drensteinfurt 3 getrennt. Die Gäste aus Sendenhorst hatten Möglichkeiten, die Begegnung für sich zu entscheiden – aber die Gastgeber aus Drensteinfurt nicht minder. Also war das Unentschieden die vielleicht logische Konsequenz. „Eine gerechte Punkteteilung. Es hätte so oder so ausgehen können“, fasste der Mannschaftsführer der Sendenhorster Reserve, Stefan Janz, zusammen.

Am Spitzenbrett hatte David Delchmann zwar leichte Vorteile auf seiner Seite, diese aber abschließend in einen Sieg zu verwandeln, war alles andere als einfach. Also einigte man sich auf ein Remis. Glück hatte am zweiten Brett Richard Maslowski: Er stand klar auf Verlust, sein Gegner übersah ein dreizügiges Matt. Und nicht nur das, er ließ den Sendenhorster auch noch ins Remis entwischen; Richard fand eine Dauerschach-Schaukel und nahm den halben Punkt mit. Am dritten Brett spielte Moritz Wagner gut auf, doch als die Partie gerade versprach, actionreich zu werden, scheuten wohl beide Spieler das Risiko und einigten sich in der Folge schiedlich-friedlich auf ein Unentschieden. Pascal Prokscha war wohl der Unglücksrabe an diesem Nachmittag: Er stand klar besser, doch dann griff er fehl, und sein Gegner holte sich den Sieg. Konnte Janusz Szyplakowski am Nachbarbrett den Rückstand ausgleichen? Möglichkeiten waren da, etwa ein Doppel-Turm-Matt auf der siebten Reihe – eine vierzügige, aber nicht unerkennbare Drohung des Sendenhorsters. Doch bot er lieber ein Unentschieden an; so hatte er zwar den halben Punkt, aber der Rückstand von einer Niederlage blieb. Alle Hoffnungen ruhten nun auf Paul Grenz (Bild) am sechsten Brett. Der kämpfte sich durch eine schwierige Partie voller Tücken, denn sein Gegner hatte einen Bauern bis kurz vor sein Umwandlungsfeld getrieben. Doch mit etwas Glück behielt er einen klaren Kopf und gewann die Begegnung.

Aufgabe des Tages

Wer ist Online?

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Besucherzahl

254034
HeuteHeute7
GesternGestern134
Diese WocheDiese Woche7
Dieser MonatDieser Monat931
Gesamt seit dem 17.09.2006Gesamt seit dem 17.09.2006254034
US
UNITED STATES
US

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

Schachclub Sendenhorst e.V., Powered by Powered by Joomla! Theme by SG web hosting