Senioren-Mannschaften

Jugend-Mannschaften

Ohne Chance gegen Coerde

 

Ohne Chance blieb unsere Reserve bei ihrem Heimspiel gegen den SV Teutonia Coerde. Mit 4,5:1,5 siegten die Gäste vollauf verdient. Unser Sechser hatten in diesem Match allenfalls Außenseiterchancen, denn nach Wertungszahlen waren die Coerder unseren Strategen weit überlegen. Aus diesem Blickwinkel betrachtet waren die drei Remise unserer Spieler schon mehr, als zu erwarten war.

So stellte sich Alexander Zurmühlen sauber auf und spielte aktiv im Zentrum des Brettes. Er gewann sogar einen Bauern, was zu einem sicheren Unentschieden reichte. Gegen einen starken Gegner machte Maurice Prokscha (Bild) keine Fehler, er behielt die Übersicht und schaffte das verdiente Remis. Sein Bruder Pascal wurde richtig gefordert: Er musste bis zum nackten König kämpfen, bis sein Gegner in die Punkteteilung einwilligte. Nicht so gut lief es bei den übrigen Sendenhorstern: Stephan Vogel geriet in eine passive Position und ging im gegnerischen Königsangriff unter. Vielversprechend war Janusz Szyplakowski in die Begegnung gestartet, doch unterwegs hatte er eine Figur stehen gelassen, was die Partie kostete. Kein gutes Ende auch für Moritz Wagner: Eine taktische Wendung seines Gegners hatte er im Mittelspiel übersehen, was auf Dauer die Niederlage bedeutete.

Aufgabe des Tages

Wer ist Online?

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

Besucherzahl

214305
HeuteHeute15
GesternGestern82
Diese WocheDiese Woche421
Dieser MonatDieser Monat1304
Gesamt seit dem 17.09.2006Gesamt seit dem 17.09.2006214305
US
UNITED STATES
US

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

Schachclub Sendenhorst e.V., Powered by Powered by Joomla! Theme by SG web hosting